Paul Rybarsch Hörsysteme informiert: Schwerhörigkeit ernst nehmen

Hörminderung ist keine Frage des Alters

Unser Ohr unterliegt permanenten Umweltreizungen und nutzt sich daher im Laufe des Lebens mehr und mehr ab. Viele Menschen empfinden es daher als völlig normal, im Alter weniger gut hören zu können. Zudem sind wir ständig von Lärm und lauten Geräuschen umgeben, die unser Gehör strapazieren. Deshalb sind Hörminderung und Schwerhörigkeit auch bei jüngeren Menschen keine Seltenheit mehr.

Wie äußern sich Hörprobleme und was sind die Ursachen?

Hörprobleme äußern sich auf vielfältige Weise, so kann die Verständlichkeit oder die Lautstärke betroffen sein. Häufige Ursache ist eine permanente Lärmbelästigung, doch auch Krankheiten oder Unfälle können Auslöser sein. Sind Kinder betroffen, werden sie häufig bereits mit einer Hörbeeinträchtigung geboren. Bei einem plötzlich auftretenden Hörverlust liegt häufig ein Hörsturz vor. Auch Ohrgeräusche wie Pfeifen, Rauschen oder Brummen sind oft Anzeichen für einen beginnenden Tinnitus. In diesen Fällen sollten sich Betroffene sofort in ärztliche Behandlung begeben.

Paul Rybarsch Hörsysteme bietet Ihnen jederzeit Hörtest und Tinnitus-Tests an, denn Vorsorge ist besser als Nachsorge!

ZU UNSEREM KONTAKTFORMULAR